start auf den old telegraph track

Rock’n Roll im Bush: Tiefe Flüsse, steile Felsen, ausgewaschene Pfade

Heute ist es möglich, von Bramwell Junction zum Cape auf der der Southern und Northern Bypass Road über Bamaga zu fahren.

weggabelung bramwell junction roadhouse

Welchen Weg würdest du nehmen?

Zwar nicht bequem, da nicht asphaltiert. Aber das soll wohl irgendwann auch noch erfolgen. Jedoch kein Track. Aber wir waren ja bereit für das nächste Abenteuer, den Old Telegraph Track (OTT, ca. 120 km).

Weiterlesen

cape flattery queensland australien

Schon der erste Teil unserer Fahrt zum Kap von Cairns zum Bramwell Junction Roadhouse war abenteuerlich. Weil wir nicht der großen Peninsula Development Road gefolgt sondern kleine Tracks gefahren sind. Aber der Reihe nach. Ausgangspunkt jeder Reise nach Cape York ist Cairns. Von dort machten wir uns auf den Weg zum 70 km entfernten Port Douglas. Immer am Meer entlang, mit tollem Blick auf die See bzw. die Berge auf der Landseite in den angrenzen Nationalparks.

Weiterlesen

Mit dem eigenen Auto nach Cape York

fruit bat falls cape york australia

Mit dem eigenen Auto nach Cape York. Zur nordöstlichen Spitze des australischen Kontinents. Natürlich kann man – ein geeignetes Budget vorausgesetzt – von Cairns nach Bamaga fliegen und sich von dort in mehr oder weniger komfortablen Bussen einmal zum Cape (oder: zum Tip wie die Australier sagen) und zurück fahren lassen. Das geht auch an einem Tag.

Weiterlesen

to-top